Unsere Buchtipps

Alle hier vorgestellten Bücher kann man in unseren Shops im Curhaus Bad Kreuzen und Curhaus Bad Mühllacken kaufen.
Schmökern Sie ruhig, vielleicht ist ja das richtige Buch für Sie dabei!

Fasten- und Ernährungsbücher

In 21 Tagen schlanker, gesünder & glücklicher

Sich fitter, leichter und vitaler fühlen innerhalb von 21 Tagen, geht das?

Ja, das geht. Und zwar nicht mit einer Crash-Diät, sondern mit dem sanften Entgiftungs- und Enschlackungsprogramm nach den fünf Säulen der Traditionellen Europäischen Medizin. Leicht umsetzbare Tipps aus den Bereichen Ernährung, Wasser & Wickel, Heilkräuter, Bewegung und Lebensordnung sowie schmackhafte Rezepte helfen dabei zu entgiften und Ballast abzuwerfen – seien es überflüssige Kilos oder belastende Gedanken und Gewohnheiten.

Begleitet werden Sie dabei von Lilly, die humorvoll ihre Erfahrungen mit diesem Leichter-Leben-Programm schildert. Machen Sie sich auf den Weg: Lösen Sie noch heute Ihr Ticket für eine Reise zu mehr Vitalität, Lebensfreude – und nicht zuletzt zu Ihrem Wohlfühlgewicht.

Fasten für ein neues Lebensgefühl

Fasten macht uns und unser ganzes Leben leichter, einfacher und gesünder.

Den eigenen Bedürfnissen und dem persönlichen Geschmack entsprechend, ist es ein genussvoller Weg: ob Vollfasten, Basenfasten federleicht oder Detox-Heilkost. Elisabeth Rabeder bestärkt darin, ins Tun zu kommen, einen individuellen Weg zu gehen und auch verschiedene Methoden miteinander zu kombinieren.

Mit ihrem Buch setzt sie einen herzerfrischenden Kontrapunkt zu strengen Fastenregeln und führt durch eine Zeit des Loslassens in vielen Lebensbereichen, weg von Übersättigung, Druck und Fremdbestimmung. Die erfahrene Fastenbegleiterin zeigt, was diese Auszeit für Körper, Geist und Seele bedeuten kann und wie wir im doppelten Wortsinn "im Gleichgewicht" bleiben – auch und gerade dann, wenn das Leben uns wieder einmal aus dem Lot zu katapultieren droht.

Bauch gut. Alles gut.

Heilsam kochen für die ganze Familie.

Einfache und schnelle Rezepte für Frühstück, Suppen, Hauptgerichte, Aufstriche, Waffeln, Brot, Salat und süßen Köstlichkeiten.

Faszinierend, wie Beschwerden und Krankheiten durch vegetarische "Bauch-gut-Rezepte" geheilt oder gebessert werden können. Von der Ernährungswissenschaftlerin Karin Zausnig und der Medizinerin Magarethe Fließer wurde altes, naturheilkundliches Wissen aktualisiert und in köstlichen Menüs übersetzt. Lassen Sie sich zu heilsamen Essen verführen, bei dem Frische und Qualität im Vordergrund stehen und das ganz einfach im Alltag umzusetzen ist.

Gemüse-Glücksküche

Genussvolle Rezepte aus dem Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken

Natürlichkeit und Einfachheit empfiehlt Pfarrer Kneipp für alle Lebensbereiche und ganz besonders in der Ernährung.

Die Gerichte der Ernährungsexperten des Kneipp Traditionshauses Bad Mühllacken kombinieren, was auf Feld und Wiese, im Garten und im Wald wächst. Alte Gemüsesorten und Obstraritäten kommen auf den Teller. Mit den leichten, alltagstauglichen Gerichten liefert dieses vegetarische Rezeptbuch das Glücksmotto für jeden Monat des Jahres und viele Tipps für mehr Lebensfreude im Jahreskreis.

Räucherbücher

Räuchern

Die Heilkraft der heimischen Kräuter & Harze

Räuchern mit heimischen Pflanzen und Harzen hilft seit jeher Körper und Geist zu stärken, Kraft zu gewinnen, ruhig zu werden, den eigenen Horizont zu weiten und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der langjährige Räucherexperte und TEM-Spezialist Friedrich Kaindlstorfer blickt auf die Tradition des Räucherns zurück und zeigt, wie wir im modernen Alltag davon profitieren können.

Die Heilkraft des Räucherns

Für Mensch und Haustier: Räuchern mit heimischen Blüten, Kräutern und Harzen

Räucherrituale begleiten uns schon jahrhundertelang durch Jahr und Leben: zu Maria Lichtmess und Ostern zur Sonnenwende, zu Allerheiligen oder in den Räuchernächten zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, aber auch bei Geburt, Hochzeit oder Krankheit. Räuchern kann uns in vielen (Not-)Fällen des Lebens unterstützen: Fichtenharz beispielsweise wirkt desinfizierend, Lächenharz hilft bei Erkrankungen der Atmungsorgane, seelische Unruhe wird durch Mischungen aus Rose, Alant, Lavendel und Zirbe gemildert. Hopfen und Passionsblume wiederum lassen unsere tierischen Hausgenossen entspannen.

Räucherexperte Friedrich Kaindlstorfer blickt auf die Tradition des Räucherns zurück und zeigt, wie wir im modernen Alltag davon profitieren können.

TEM-Bücher

Traditionelle Europäische Medizin

Altes Heilwissen zeitgemäß anwenden

Die Wiederentdeckung des heimischen Heilwissens ist immer noch neu und spannend. Denn die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) bietet weit mehr als "ärtzliche Fachmedizin" und ist vor allem alltagstauglich. So zeigt der richtige Umgang mit Heilpflanzen, die Kenntnis über eine genussvolle Gesundheitsküche, aber auch die Anwendung von heilenden Wickeln und Massagen sowie die Stärkung der Stresskompetenz, wie sich Gesundheits(vor)sorge heute erfolgreich umsetzten und anwenden lässt.