Zurück zur Übersicht

Fasten nach Dr. Buchinger / Dr. Lützner

Fasten

Der Begriff „Heilfasten“ wurde 1935 von Dr. Buchinger geprägt. Hier stehen Begriffe wie „Selbstreinigung“, „Entschlackung“, „Selbsterfahrung“ im Vordergrund. Gewichtsreduktion ist eine angenehme Begleiterscheinung. Um diese positiven Effekte allen zugängig zu machen, wurde daraus „Fasten für Gesunde“ entwickelt.

Nach der Vorbereitung mit Entlastungs -Tagen zu Hause, erleben Sie  den Einstieg in eine Zeit ohne feste Nahrungsaufnahme. Der Körper schaltet auf seinen zweiten Energiekreislauf um und lebt von seinen Reserven.

Mit Gemüsesaft zum Frühstück, Gemüsebrühen zu Mittag und am Abend, sowie Kräutertees über den Tag verteilt,  unterstützen wir diese Tage der Regeneration.

Unser „Vitalwasser“ von der Brunoquelle gibt Ihnen zusätzlich Energie.

Zur Regeneration braucht der Körper Zeit und Kraft. Neue gesunde Zellen entstehen. Die Energie aus uns selbst, ist der Motor dieser Heilkraft. Ein ungeahntes Erlebnis, eine wertvolle Erfahrung – eine Lebenserfahrung.

Bewegung in der Gruppe, Gymnastik, Spaziergänge an frischer Luft und die Kneipp-Anwendungen unterstützen wohltuend.

Vorträge, Meditationen und Gesprächsrunden helfen Ihnen die Vorgänge zu erkennen und neues Wissen zur Gesundheit mit nach Hause zu nehmen. Gerade im Frühjahr, wenn auch die Natur sich erneuert, fallen innere und äußere Reinigung besonders leicht.

Unter fachkundiger Leitung aktivieren Sie Kräfte, die Ihren Körper und Ihre Gedanken positiv für die Herausforderungen des Alltags stärken. Sie starten völlig neu durch - körperlich, aber auch geistig und seelisch!